„Matrosentod“ by AR

Aus der Ecke im Café seh ich wie du nach mir suchst und ich tue wie jemand der sich nichts draus macht. Es ist schön bei dir zu sein und ich hab Angst früher zu gehen, wer weiß ob du später extra zu mir kommst, wer weiß. Sag mir doch ob du mich liebst, sonst verhunger ich in einem Restaurant weil ich die Speisekarte nicht lesen kann, sag mir doch ob du bei mir bleibst, sonst sterb ich den Matrosentod weil ich Unterwasser eingeatmet hab. Manchmal schaltet dein Gesicht sich ab und ich seh tief hinein und erkenne nichts was mir bekannt vorkommt. Manchmal bist du so kalt wie Stein und meine Finger werden taub wenn wir händehaltend durch die Straßen gehen, nur du und ich. Sag mir doch ob du mich liebst, sonst verhunger ich in einem Restaurant weil ich die Speisekarte nicht lesen kann. Sag mir doch ob du bei mir bleibst, sonst sterb ich den Matrosentod weil ich Unterwasser eingeatmet hab.

5.7.07 17:43
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


annika (20.7.07 22:26)
Boah ist das toll..von dir??

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Gratis bloggen bei
myblog.de

Über

Startseite

Links

Gästebuch

Archiv